Energieberatung vor Ort

Bei der Modernisierung und Sanierung eines Gebäudes ist das Thema Energieverbrauch und Energieerzeugung heute sehr wichtig. Zum einen steigen die Energiekosten auch in den nächsten Jahren sicherlich weiter an und zum anderen ist Energieeinsparung und Klimaschutz ein wichtiges Thema, welches uns alle angeht. Bei der Sanierung eines Gebäudes werden Entscheidungen getroffen, die sich auf den Energieverbrauch des Gebäudes für die nächsten 15-30 Jahre auswirken. Doch oftmals fehlt Hauseigentümern das Wissen, um eine zukunftsfähige und gleichzeitig umweltfreundliche Lösung zu finden. Als Energieberater stehen wir von Energietechnik Mahler Ihnen an dieser Stelle mit umfassendem Know-how zur Seite.

 

Wir führen auch die vom Bund geförderte "Energiesparberatung Vor Ort" durch. Diese Beratung wird derzeit vom Bund für Ein- und Zweifamilienhäuser mit 60% des Beraterhonorars und max. 800,- Euro gefördert. Für ein Wohnhaus mit min. 3 Wohneinheiten ist der Zuschuss von 60% auf 1.100,- Euro begrenzt. Für ein Einfamilienhaus normaler Größe entstehen Kosten in Höhe von ca. 1.200,- Euro zzgl. MwSt., das heißt Ihr Eigenanteil beträgt ca. 628,00 Euro. Hierfür erhalten Sie eine umfassende Beratung mit detaillierter Istzustandsanalyse (Wärmebedarfsberechnung), Vorschlägen zu unterschiedlichen Sanierungsmaßnahmen (z.B. Außendämmung, Fenstererneuerung, Einbau von solarthermischen oder lüftungstechnischen Anlagen) sowie Wirtschaftlichkeitsabschätzungen dieser Maßnahmen. Für diese Beratung beantragen wir die Förderung beim Bund, so dass Sie sich hierum nicht zu kümmern brauchen.

 

Nehmen Sie am besten noch heute Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie Ihren persönlichen Gesprächstermin.

 

Wir freuen uns auf Sie!